Textparcours

Ein Trainingslager für Wortsport

Fotograf: Mirko Lux

4 Workshops in 2 Stunden. Slam-Poetry und Luftschlangenschreiben, Theater-Skript und Fantasie-Streching – all das gibt’s beim Textparcours in Rotation! Hier geht es nicht um Theorie. Hier geht es ums Machen und Ausprobieren!

Sonnabend, 24. August 2019 ab 15 Uhr, Jugendkunstschule Fri-X-berg (U1, U3, U7 Möckernbrücke)

Vier verschiedene Teams erleben beim Textparcours eine Expedition ins Reich der Sprache. Dabei werden zeitgleich verschiedene Räume der Jugendkunstschule Fri-X-berg bespielt. Die Teams sind ständig in Bewegung und erreichen im 30-Minuten-Takt neue Stationen. Jede Station gibt neue Impulse, so dass von Musiktext und Experimentalgeschichte bis politischen Statements oder kurzen Theaterszenen ALLES entwickelt werden kann. Zum Finale des Textparcours kann, wer will, seine Ergebnisse am Mikrofon präsentieren. Drumherum gibts Kuchen mit Austausch, Häppchen mit Tipps und reichlich Getränke.

Bei gutem Wetter wird der Textparcours draußen unter freiem Himmel stattfinden. Ort ist die Jugendkunstschule Fri-X-berg. Workshopleiter sind Rike Reiniger (Theater- und Buchautorin), Bas Böttcher (Slam-Poet), Michael-André Werner (Lesebühnenautor) und Myriam Halberstam (Verlegerin und Autorin).

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche jeden Alters. Die Teams werden nach Altersgruppen oder nach Wunsch eingeteilt. Begleitpersonen sind eingeladen, die Zeit beim Picknick auf dem Freigelände der Jugendkunstschule zu verbringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s